•  Zurück
  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14(current)
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Sitz des Gouverneurs
An ihrer Einschätzung, dass sie dies alles und vor allem diesen Konstantin suspekt fand änderte sich auch nach dessen Antwort nicht. Doch nichts desto trotz kam Ewelina Walentinowna dem Anliegen nach - auch wenn dies anders sein mochte als der Anrufer es dachte.

"Nun gut, ich werde sehen, was ich machen kann.", antwortete Sie und rief parallel dazu den Terminkalender ihrer Chefin auf. "Übermorgen. 10:45 Uhr. Da wäre noch ein gutes Viertelstündchen frei. Wäre Ihnen dieser Termin genehm?, fragte sie nach und hatte sich in deisem Moment dabei ertappt wie sie auf die sprachlichen Umgangsvornehmen des Anrufers unbewusst einging. 'Genehm'. So etwas?! Ewelina Walentinowna schüttelte den Kopf und erwartete auf die Antwort
*ring*ring* "Wie Euer Exelenz befehlen.Dienstag 10.45 im Büro. Danke Euer Exelenz ergebenst. Ihr gehorsamer Diener ."
Stutschka lässt sich beim Regionalpräsidenten anmelden.
Marschiert den Flur ab und ab.
"Wenn meine Angestellten so arbeiten würden ,wie hier diese Beamten , dann hätte ich die längst gefeuert. Mich hier stundenlang warten zu lassen unverschämt. Es wird an der Zeit das der Schlendrian aus dem Land gejagd wird und man lernt wieder hart zu arbeiten."
Sie wünschen? flötet schließlich eine gelangweilte Mitarbeiterin hinüber, die aussieht, als habe sie gerade eben noch ein Nickerchen gehalten.
"Guten Tag, ich glaub ich sollte den Laden kaufen. Also Spass beseite, ich heiße Stutschka, bin Unternehmer und wünsche den oder die Präsidenten des Hausen zu sprechen."
Da anscheinend z.Z. keine Regionalverwaltung zu exestieren schein verlässt er das Objekt und fährt heim.
Bezieht die Räumlichkeiten des Provinzpräsidenten.
Sitzt an einer Ukas.
Füht einige Gespräche mit Mitarbeitern um diese besser kennenzulernen.
  
  •  Zurück
  • 1
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14(current)


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste