Sie sind nicht angemeldet.

Die Nutzungsbestimmungen wurden neu gefasst, daher ist eine erneute Zustimmung auch für registrierte Benutzer erforderlich.

1

Samstag, 27. August 2016, 16:55

XXI. Wahl des Präsidenten der Föderation




Zentralnaja izbiratelnaja komissija Federazii
- Zentrale Wahlkommission der Föderation -


Die Föderale Wahlkommission schreibt hiermit Wahlen zum Präsidenten der Föderation für die Amtsperiode beginnend am 17. September 2016 aus.
Entsprechend des Föderalen Wahlrechts ist zur Stimmabgabe berechtigt, wer als Staatsbürger der Föderation das 18. Lebensjahr vollendet und das Wahlrecht nicht durch Aberkennung verloren hat. Wählbar ist, wer das Wahlrecht besitzt und wem die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht aberkannt wurde.

Kandidaturen für die Wahl sind nur als Einzelkandidaturen durch persönliche Erklärung zulässig, einzureichen zwischen dem 28.08. und dem 04.09. (jeweils 0 Uhr Koskower Zeit). Das Zulassungsverfahren wird in den auf diesen Zeitraum folgenden 7 Tagen durchgeführt, die Wahlkommission wird ihre Entscheidung frühestmöglich öffentlich bekannt machen.
Die Wahl wird vom 11.09. bis zum 16.09. durchgeführt, die Öffnung der Wahllokale richtet sich nach der jeweiligen Ortszeit. Eine gegebenenfalls notwendig werdende Stichwahl wird gesondert angekündigt. Auskünfte über die Möglichkeit der Brief- und Auslandswahl erteilen die Ortsbehörden oder die Zentrale Wahlkommission.




Ella Lewitschew
Beisitzerin der Zentralen Wahlkommission der Föderation
mit der Wahrnehmung des Vorsitzes beauftragt



2

Montag, 29. August 2016, 19:22

Ich Ksaweri Witalijewitsch Golowin-Silowoski, Großgrundbesitzer und Politiker, Mitglied der Duma, reiche hiermit meine Kandidatur für das Amt des Präsidenten ein.
Ksaweri Witalijewitsch Golowin-Silowoski


3

Montag, 29. August 2016, 20:37

Auch Aleksandr Nikolajewitsch Demidow reichte seine förmliche Kandidatur ein - nicht nur, dass es ihm ein Anliegen war, das Erbe seines Vaters fortzuführen, zu erweitern und seinen Stempel aufzudrücken, nein spätestens seit der Kandidatur Ksaweri Witalijewitsch Golowin-Silowoski war es kein Anliegen mehr, sondern eine patriotische Unumgänglichkeit.

4

Dienstag, 30. August 2016, 01:36

Ebenso Maksim Walentinowitsch Leonidow reicht seine förmliche Kandidatur ein.
КЛПА / KLPA


Коммунистическая-Либеральная Партия Андроя
/ Kommunistisch-Liberale Partei Andros

5

Montag, 5. September 2016, 14:18

Man lässt verlautbaren, dass man die folgenden Wahlbewerbungen erhalten hat:
  • Aleksandr Nikolajewitsch Demidow (NA)
  • Ksaweri Witalijewitsch Golowin-Silowoski (MNPAK)
  • Maksim Walentinowitsch Leonidow (KLPA)
Man prüfe derzeit die Zulässungsfähigkeit der Kandidaten.

6

Donnerstag, 8. September 2016, 15:12

Alle Kandidaten werden zugelassen.

7

Montag, 12. September 2016, 20:26

Man gibt bekannt, dass die Wahl um 20 Uhr beginnt.

8

Samstag, 17. September 2016, 20:12

Die Zentrale Wahlkommission gibt eine Wahlbeteiligung von 62,5 Prozent bekannt. Der Kandidat Demidow erreichte 43 Prozent der gültigen Stimmen, der Kandidat Leonidow 24 Prozent und der Kandidat Golowin 22,4 Prozent.
Dementsprechend hat kein Kandidat die erforderliche Mehrheit erreicht, eine Stichwahl wird angesetzt.*


SimOff
* Beginnend um 20:30 Uhr.

9

Donnerstag, 22. September 2016, 21:32

Man gibt bekannt, dass der Kandidat Demidow mit 41,43 Prozent die meisten Stimmen erhalten hat und folglich gewählt ist.