Werde ein Bürger von Andro! Parlament von Andro Karte von Andro

Wirtschaft

KASF

Wirtschaftszweige

Primärer Sektor
Mit knapp über 7% der Erwerbstätigen ist der Agrarsektor in Andro relativ groß unter den Industrienationen. Vor allem in Korgowska gibt es große Getreidefelder, die die Landwirtschaftsbetriebe Astors in den Schatten stellen.
Die Technik ist nicht die modernste, doch hier wird tatkräftig aufgerüstet und die vielen Bauern, Helfer und Arbeiter ersetzten die ein oder andere Maschine

Sekundärer Sektor
Die traditionsreiche Industrie Andros besteht zum größten Teil aus Stahlwerken, Verhüttungswerken, Maschinenbau, Petrochemie und Autofabriken.
Der sekundäre Sektor überwiegt in der androischen Wirtschaft, bedingt durch die alte zaristische und später folgende sozialistische Politik, wurden die Schwerpunkte auf die Schwerindustrie gelegt, zum Nachteil anderer Bereiche und Sektoren.
Daneben verfügt Andro über große Raffinerien, Öl- und Gasförderanlagen sowie einem weitreichendes und gut ausgebautes Pipelinesystem
Seit geraumer Zeit entwickelt sich in Andro jedoch auch ein Innovationsmarkt im Bereich der Mikrochip- und Computerforschung, Flugzeug- und Raketentechnologie sowie Umwelttechnik.

Darüber hinaus gibt es nach wie vor einige alte Kombinate aus sozialistischen Zeiten, die noch nicht privatisiert wurden, aber dazu bereit stehen.

Tertiärer Sektor
Im Dienstleitungsbereich dominieren Banken, Kaufhäuser, Spediteure, mittelständische und kleinere Unternehmen.
Vor allem hier gibt es einen großen Verzug im Bereich von IT und EDV.

Große Unternehmen
Die größten und bekanntesten Unternehmen Andros sind die staatliche Gazolinsk, welche Öl und Gas fördert und einen Marktanteil von nahezu 80% besitzt, der Chemiegroßkonzern KASF, die AAK, ein Konsorzium aus mehreren Firmen, das sich auf Luft- und Raumfahrttechnik spezialisiert hat, der Automobilhersteller AMAZ und der Maschinenbauer Mashinostroenie Andro


WiSim
Andro nutzt die Standart-WiSim

Wichtige Anmerkungen

! Mautpflicht !

Auf androischen Autobahnen wird eine PKW und LKW Maut erhoben! Siehe Mautgesetz (MautG)