Sie sind nicht angemeldet.

Die Nutzungsbestimmungen wurden neu gefasst, daher ist eine erneute Zustimmung auch für registrierte Benutzer erforderlich.

41

Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:01

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
1) Der Vertrag mit dem Kaiserreich Neuenkirchen wurde durch die Duma aufgehoben, da das Land als Nation nicht mehr existiert.
2) Andrej Michailowitsch Fornikow wurde durch die Duma für ein weiteres Jahr zum Richter am Föderationsgerichtshof gewählt.

Koskow, den 08.12.2013

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




42

Montag, 23. Dezember 2013, 11:00

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
1.) Die Duma stimmte dem Gesetz zur Änderung der Gerichtsordnung zu. Der 3. Richter wird fortan gemäß Verfassung durch den Föderationsrat gewählt.
2.) Die Duma stimmte der Änderung der Charta der ARS zu, welche vor allem redaktioneller Natur war. Der Sitz der ARS wurde offiziell nach Chinopien verschoben.
3.) Die Duma stimmte der Änderung des Hoheitsgesetzes zu, wonach das androische Arktisgebiet zum hoheitsrechtlichen Arktisterritorium erklärt wird.


Die Duma befindet sich vom 29.1.2013 bis zum 7.1.2014 in der Winterpause. Die Mitglieder sowie das Präsidium der Duma der Föderalen Republik Andro wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Koskow, den 23.12.2013

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




43

Mittwoch, 5. März 2014, 02:37

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Die Duma hat die folgenden Gesetze beschlossen:
-Subventions und Förderungsgesetz
-Einreise und Immigrationsgesetz (ErImG)

Folgende Gesetze wurden geändert:
-Gesetz über den Jugendschutz
-Gesetz zur Änderung des Zollgesetzes
-Gesetz zur Änderung des Wahlgesetzes
-Gesetz zur Änderung des Steuergesetzbuches


Koskow, den 05.03.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




44

Montag, 12. Mai 2014, 20:04

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Folgende Gesetze wurden geändert:
-Militärgesetzbuch
-Nationalgesetz

Die US Delegation um Präsident Varga und US Außenminister Goldberg besuchte im Rahmen ihrer Androreise und kam mit dem Dumapräsidium ins Gespräch


Koskow, den 12.05.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




45

Montag, 11. August 2014, 11:45

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Die Duma hat heute geschlossen die Gesetzesinitiative eines Bürgers zur nuklearen Bewaffnung der androischen Streitkräfte abgelehnt.

Koskow, den 11.08.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




46

Donnerstag, 21. August 2014, 11:45

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Die Duma berät zur Stunde über den Polvertrag als auch ein Begleitgesetz zu diesem Werk, welches vorsieht, die Ukas bezüglich des arktischen Naturschutzgebietes wie des androischen Arktisterritoriums aufzuheben, als auch das Hoheitsgesetz entsprechend des Vertrags zu korrigieren.

Koskow, den 12108.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




47

Mittwoch, 27. August 2014, 21:48

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Die Duma hat den Polvertrag angenommen und ebenso das dazu gehördene Begleitgesetz.
Sobald der Vertrag national ratifiziert wurde gilt für Andro die völkerrechtlich bindende Neutralität des Nordpols. Gleichfalls werden durch das Begleitgesetz alle nationalen Bestimmungen über den Nordpol aufgehoben.

Koskow, den 27.08.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




48

Montag, 1. September 2014, 17:07

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Das Staatsbürgerschaftsgesetz wurde dahingehend geändert, dass Einbürgerungen nun unbürokratischer ablaufen können. Die Angabe der persönlichen Daten erfolgt nun nur noch direkt auf dem Ausweis (Profil) und nicht mehr beim entsprechenden Beamten.
Auch wurde die Namensgebung bzw. Nennung liberalisiert. Nichtslawische Völker können nun ihren ethnischen Namen behalten und offiziell angeben.

Koskow, den 01.09.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




49

Freitag, 19. September 2014, 21:29

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Das Umweltschutzgesetzbuch wurde geändert. Künftig wird das Umweltschutzministerium in eine Behörde im Innenministerium umgewandelt.
Des weiteren wurde die Umweltschutzsteuer von 10% auf 5% gesenkt.


Der Abgeordnete Anatolii Muhammedow Arsajew hat sein Mandat zum 15.9.2014 niedergelegt.


Koskow, den 19.09.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




50

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 15:23

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Die folgenden Gesetze wurden geändert:
-Hochschulgesetz: Kategorisierung von Universitäten, Senkung der Studiengebühr von 300 auf 150 ARW/Semester.
-Aufhebung des Waffenstillstandsabkommens mit der (ehemaligen) Aurorianischen Konföderation
-Wahlgesetz: Einführung der Briefwahl
-Militärgesetzbuch: Änderung der Zusammensetzung des STAWKA
-Staatsregelungsgesetzbuch: Anpassung der Regelung der Bundesexekution


Koskow, den 09.10.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




51

Montag, 24. November 2014, 22:13

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Die folgenden Gesetze wurden geändert:
-Diplomatiegesetz - Umbenennung des Diplomatischen Korps in Diplomatischer Dienst Andros


Den folgenden Verträgen wurde zugestimmt:
-Abkommen über die Kooperation im Bereich der Kultur, Forschung und Bildung mit Bergen
-Abkommen über die Kooperation im Bereich der Kultur, Forschung und Bildung mit Dreibürgen
-Justizkooperationsabkommen mit Dreibürgen

Koskow, den 24.11.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




52

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 22:57

Das Präsidium der Duma gibt bekannt
-Zwei Vorschläge zur Liberalisierung des Waffenexports fanden keine nötige Mehrheit. Somit bleibt das alte Gesetz in Kraft.
-Die Duma konnte bei dem vorgelegten Verfassungsentwurf keinen Kompromiss erzielen, weshalb der Präsident der Republik den Antrag zurück zog.


Koskow, den 17.12.2014

"Realisten" - Nationalliberaler Flügel der DPA




53

Donnerstag, 9. Juli 2015, 21:32



Das Präsidium der Duma gibt bekannt
Die Duma hat jeweils mit der absoluten Mehrheit zwei Beschlüsse gefasst: zum einen wurde das Bereinigungsgestez beschlossen, wohnach sich die Androische Föderation keine Selbstbeschränkung im Bereich der ABC-Waffen auferledgt.
Zum anderen genehmigte die Duma alle Abkommen mit Rataelon (DU) aufzuheben.



54

Mittwoch, 2. September 2015, 12:24



Die Duma gibt bekannt:

Folgende Gesetze wurden beschlossen:
-Zentralbankgesetz
-Haushaltsgesetz
-Aufhebung von Verträgen mit Tengoku, Korland, Badoslowanien
-Marken- und Patentschutz

Über folgende Themen wird derzeit debatiert:
-Aufhebung des Heterogenitätsgesetzes sowie des Verwaltungsgesetzes
-Änderung des Nationalgesetzes
-Humanitäre Lage in Notschistan
-Gesetz zur Verbesserung der Organisation der Streitkräfte
-Haushaltsgesetz
-Beendigung der nationalen Polgesetz
-Gesetz zur ein- und Ausreise, Ausländerrecht
-Hochschulgesetz

Über folgende Themen wird abgestimmt:
-Gesetz über die Registrierung
-GO der Duma

Stand: 02.09.2015

55

Mittwoch, 4. November 2015, 10:48



Die Duma gibt bekannt

In der Konstituierenden Sitzung wurde der frühere Dumapräsident Andrej L. Kronskij zum Vorsitzenden gewählt. Die bisherige Präsidentin Romanowa wurde Stv. Vorsitzende.

Die folgenden Gesetze wurden, nach der Unterbrechung durch die Wahl, durch den Dumavorstand als angenommen festgestellt.

-Änderung des Bildungsgesetzes um das Fach "Kulturologie"
-Änderung des Hochschulgesetztes um das Fach "Kulturologie"
-Gesetz zur Änderung und Aufhebung nationaler Polbestimmungen
-Neubeschluss zum Gesetz zur Registrierung



56

Mittwoch, 3. Februar 2016, 18:30

Die Duma gibt bekannt

Aufgrund der laufenden Dumawahl werden alle Aussprachen in der Duma unterbrochen und mit Konstituierung der XVIII. Duma fortgesetzt.

Aktuelle Debatten
-Personenschutzgesetz
-Ehegesetz
-Geschäftsordnung
-Luftfahrtgesetz
-Einsetzung eines Ausschusses für das Verkerhsgesetz